Verfassung

Informationen

Seit 2003 fördert der Innovationsfonds der Evangelisch-lutherischen Landeskirche Hannovers zukunftsweisende Projekte in Kirche und Diakonie. Kirchengemeinden, Kirchenkreise, Stiftungen und Vereine, die innovative Projekte betreiben, werden mit der Hälfte der Personalkosten gefördert.

Die Evangelisch-lutherische Landeskirche Hannovers hat hierfür insgesamt 9.100.000 € bereit gestellt. Zum Stichtag 01.Oktober 2013 stehen hiervon noch rd. 700.000 € für neue Projekte zur Verfügung. 

Zu Ihrer schnellen Orientierung erhalten Sie hier die nötigen Informationen:

  • zur Förderfähigkeit des Projekts
    Nutzen Sie unseren Fördercheck
  • wann ein Projekt innovativ ist
    Schlagen Sie nach bei den Fragen und Antworten auf einen Blick! (FAQ)
  • wie ich einen Antrag stelle
    Verwenden Sie die Vorlage für einen Antrag mit dem Formular eines Finanzierungsplans und die Hinweise zur Antragstellung
  • zu den Förderbedingungen
    Hierzu machen die 2 Rundverfügungen des Landeskirchenamts G 16/2003 und G 21/2003 grundlegende und wichtige Vorgaben.
  • wie das Kuratorium zusammengesetzt ist
    Wir sagen Ihnen, wer aktuell zum Kuratorium gehört, das über die Anträge entscheidet.
  • an wen ich mich bei weiteren Fragen, insbesondere zum Antragsverfahren, wenden kann
    Hier nennen wir Ihnen die Ansprechpersonen in der Geschäftsführung des Innovationsfonds.

Informieren Sie sich über bereits durchgeführte Förderprojekte des Innovationsfonds! Wenn Ihr Projekt gefördert und mit Erfolg abgeschlossen worden ist, dann soll es an dieser Stelle ebenfalls für Interessierte zur Verfügung stehen.